IMG_0034-k2-sw.jpg

Ziele

Das Hauptziel des Vereins Singstadt Chur ist die Stärkung und Weiterentwicklung der Chorszene Graubündens. Daraus abgeleitet ergeben sich folgende Teilziele:

  • Schaffung von Probe- und Begegnungsräumen für Churer und Bündner (Laien-)Chöre, um den Austausch innerhalb der Chorszene zu verstärken und zu intensivieren (Stichwort chorcenter)
     

  • Unterstützung der Churer und Bündner (Laien-)Chöre mit eigenem Knowhow resp. Kontakten aus dem Chor-Netzwerk bspw. in den Bereichen Konzeption, Programmierung, Chorleitung, Stimmbildung, Choreografie, Projektmanagement, Vereinsführung etc., um basale Grundlagenarbeit zu bieten, damit Chöre in Graubünden auch in der Zukunft weiter gedeihen und prosperieren können (Stichwort chorkompetenzzentrum)
     

  • Förderung und weitere Bekanntmachung der dreisprachen Chorliteratur Graubündens mit entsprechenden Initiativen und durch eine gelebte Dreisprachigkeit (Stichworte chorkompetenzzentrum, chorvolkshochschule)
     

  • Organisation von nachhaltigen chorevents und Etablierung eines chortourismus
     

  • Zusammenarbeit mit weiteren, ähnlichen Initiativen im Kanton Graubünden durch Nutzung der Zentrumsfunktion von Chur und dadurch Anbindung der Randregionen Graubündens (bspw. Tgea da tgant in Mathon oder mögliches Haus der Chöre in der Surselva)